Logopädie: Diakonie Ambulant

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zu den Stellenangebote
Logopädie

Hauptbereich

Informationen zur Logopädie

"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt"
(Ludwig Wittgenstein)

Die Diakonie ambulant - Gesundheitsdienste Oberes Murrtal e.V. bietet in der Stadtmitte von Murrhardt logopädische Behandlung an. Wir führen Diagnostik, Behandlung und Beratung in unseren Praxisräumen sowie bei Ihnen zu Hause durch. Ihr Hausarzt oder Facharzt (HNO, Kinderarzt, Neurologe etc.) kann Ihnen bei den nachfolgend beschriebenen Problemen eine Verordnung (bei Bedarf als Hausbesuch) ausstellen.

Kinder sind von Rezeptgebühren befreit, bei Erwachsenen sind wir verpflichtet, einen Eigenanteil von 10 Prozent privat zu berechnen.

Unsere Therapeuten sind staatlich geprüfte Logopäden, die Ihnen kompetent und professionell weiterhelfen. Unser Ziel ist es, möglichst jedem Patienten ausreichende Kommuniaktionsfähigkeiten zu vermitteln, um am sozialen Leben teilnehmen zu können.

Logopädische Praxis
der Diakonie ambulant
Gesundheitsdienste Oberes Murrtal e. V.
Karlsstraße 6 
71540 Murrhardt 
Telefonnummer07192 936013
Faxnummer07192 936014 
logopaedie(@)diakonie-ambulant.info

Therapie Kinder

  • Sprachentwicklungsstörungen wie z.B. Störungen der Grammatik (Satzbau), Störungen des Wortschatzes bzw. Wortschatzerwerbs
  • Aussprachestörungen (Phonetische/ Phonologische Störungen) wie z.B. Lispeln
  • Auditive Verarbeitungsstörungen
  • Störungen des Lese- und Rechtschreiberwerbs
  • Störungen des Redeflusses (Stottern/ Poltern)
  • Muskelfunktionsstörungen
  • Stimmstörungen
  • Autismus/ Mutismus
  • Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten
  • Schluckstörungen

Therapie Erwachsene

  • Sprachstörungen (Aphasie) z.B. nach einem Schlaganfall, Unfall, Operation
  • Sprechstörungen (Dysarthrien) nach einem Schlaganfall, bei neurologischen Erkrankungen wie z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Demenz, Unfall, Operation
  • Schluckstörungen (Dysphagien) nach einem Schlaganfall und bei neurologischen Erkrankungen wie z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, ALS, Demenz
  • Gesichtslähmungen (Fazialisparese)
  • Stimmstörungen (Dysphonien), z.B. durch berufliche Überbelastung (Sprechberufe wie Erzieher, Lehrer), Stimmbandlähmungen nach Operationen, Stimmverlust nach Kehlkopfoperation, Näseln
  • Störungen des Redeflusses (Stottern/ Poltern)

Rundgang durch unsere Logopädiepraxis