Großerlach / Grab: Diakonie Ambulant

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zu den Stellenangebote
Großerlach / Grab

Hauptbereich

Krankenpflegeverein Großerlach

Der Krankenpflegeverein Großerlach wurde mit Beschluss des Kirchengemeinderats der Evang. Kirchengemeinde Großerlach vom 14.02.1945 als nichtselbstständige Krankenpflegeeinrichtung gegründet. Die Trägerschaft und Verwaltung obliegen der Evang. Kirchengemeinde Großerlach. Die Besetzung der Krankenpflegeeinrichtung erfolgte zum ersten Mal am 01.07.1945 durch die Haller Diakonisse Emilie Ziegler. Ihr folgten weitere Diakonissen und Schwestern über einen Gestellungsvertrag mit dem Diakonie -Krankenhaus in Schwäbisch Hall. Heute werden die Schwestern und Pfleger bei der Diakonie ambulant - Gesundheitsdienst e. V. angestellt.

Seit 1996 ist der Krankenpflegeverein Großerlach stimmberechtigtes (Gründungs-) Mitglied bei Diakonie ambulant - Gesundheitsdienste Oberes Murrtal e.V.

Der Krankenpflegeverein Großerlach ist eine gemeinnützige Einrichtung mit derzeit 132 Mitgliedern, die seit vielen Jahren vielfältige Aufgaben erfüllt. Neben eigenen Aktivitäten, wie z.B. der Organisation von Gesundheitsvorträgen, Kurse "Häusliche Krankenpflege", Patientenfesten, Kreis pflegender Angehöriger, Geburtstagsgaben für Patienten, unterstützt er ideell, materiell und finanziell vor allem den Betrieb von Diakonie ambulant - Gesundheitsdienste Oberes Murrtal e.V. Dadurch ist es Diakonie ambulant möglich, einen hohen Qualitätsstandard bei der Versorgung ihrer Patienten zu halten.

Werden auch Sie Mitglied in unserem Krankenpflegeverein Großerlach

  • weil Sie damit die Dienste unserer Diakonie ambulant unterstützen
  • weil Sie helfen Versorgungslücken zu schließen
  • weil es Freude macht, etwas für andere zu tun
  • weil wir uns nicht nur auf den Staat und die Krankenkasse verlassen wollen
  • weil Sie Ermäßigung auf die Pflegegebühren erhalten, wenn die Pflegekasse nicht zahlt
  • und weil eine Mitgliedschaft nur 18 EUR im Jahr kostet.

Ihre Anmeldung und Fragen nehmen gerne entgegen:

  • Pfarrerin Marion Franz: Telefonnummer07903 2238
  • Frau Edith Beck vom Evang. Kirchengemeinderat: Telefonnummer07903 416
  • Kirchenpflegerin Frau Karin Messer-Werner: Telefonnummer07903 2493
  • die Pflegekräfte der Diakonie ambulant: Telefonnummer07903 7244

Mitgliedschaft

Das Formular für die Mitgliedschaft steht Ihnen als PDF zum Download bereit.