Ausbildung in der ambulanten Pflege: Diakonie Ambulant

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zu den Stellenangebote
Ausbildung in der ambulanten Pflege

Hauptbereich

Ausbildungsstelle zum 01.10.18 zu besetzen!

Du suchst einen Beruf, der dir Freude macht, bei dem sich Menschen jeden Tag auf dich freuen, einen Beruf der Sinn macht?

Du suchst dafür den führenden Ausbildungsbetrieb in der ambulanten Pflege im Rems-Murr-Kreis, der dich professionell ausbildet und begleitet?

Bei Diakonie ambulant bist du genau richtig.

Weitere Infos in der pdf-Datei

Ausbildungsinhalte

"Alte Menschen bringen mir was übers Leben bei, sind sehr dankbar, freuen sich wenn ich komme und das macht mich selbst glücklich und zufrieden!" (Auszubildende von Diakonie ambulant)

Die Altenpflege dient der Erhaltung, Aktivierung und Wiederherstellung der physischen, geistigen und sozialen Kompetenzen älterer Menschen. Deshalb erlernen die Schülerinnen und Schüler alle Möglichkeiten einer professionellen Pflege, Betreuung und Beratung älterer pflege- und hilfebedürftiger Menschen. Dazu gehören auch die Möglichkeiten der rehabilitativen (auf die Wiedereingliederung in den normalen Alltag zielende) und der aktivierenden Pflege. Die Schülerinnen und Schüler lernen die Pflege gemäß den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der älteren Menschen zu planen, zu dokumentieren und durchzuführen. Die Ausbildung orientiert sich an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und umfasst unter anderem Inhalte aus den Bezugswissenschaften, wie zum Beispiel Gesundheits- und Krankheitslehre, Psychologie, Soziologie, Gerontologie und Recht.

Aufgaben und Arbeitsfelder

Altenpflegerinnen und Altenpfleger pflegen und betreuen hilfebedürftige ältere Menschen im häuslichen Umfeld. Dort spielt neben den sach- und fachkundigen Pflege- und Betreuungsmaßnahmen, die Anleitung und Beratung des gesamten sozialen Umfeldes des älteren Menschen eine wichtige Rolle. Ein Ziel der rehabilitativen und aktivierenden Pflege ist es, die selbständige Lebensführung der älteren Menschen zu fördern und zu unterstützen.

Die Altenpflege ist ein Beruf mit sehr guten und attraktiven Zukunftsperspektiven. Durch viele Weiterbildungsmöglichkeiten bieten sich vielseitige Tätigkeiten und interessante Aufstiegsmöglichkeiten an.

Ausbildungseinrichtungen im Umkreis von Diakonie ambulant

Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Berufsfachschule für Altenpflege
Fritz-Haber-Straße 34/1
74081  Heilbronn
Telefonnummer07131 1750-41 oder Telefonnummer07131 1750-42
Faxnummer07131 174332
aps-heilbronn(@)diakonisches-institut.de
www.diakonisches-institut.de

Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Berufsfachschule für Altenpflege
Kloster Lorch
73547 Lorch
Telefonnummer07172 189909-0  
Faxnummer07172 189909-9
aps-lorch(@)diakonisches-institut.de
www.diakonisches-institut.de

Evangelische Fachschule für Altenpflege
Oberlinstraße 4
71384 Weinstadt-Beutelsbach
Telefonnummer07151 9934-246  
Faxnummer07151 9934-50
aps(@)grossheppacher-schwesternschaft.de
www.grossheppacher-schwesternschaft.de

Altenpflegeschule Backnang
Staigacker 3
71522 Backnang
Telefonnummer07191 146-200  
Faxnummer07191 146-211
altenpflegeschule-backnang(@)staigacker.de
www.staigacker.de

Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Berufsfachschule für Altenpflege
Sulmeisterweg 8/1
74523 Schwäbisch Hall
Telefonnummer0791 7582-237  
Faxnummer0791 7582-287
aps-schwaebisch-hall(@)diakonisches-institut.de
www.diakonisches-institut.de

Maria-Merian-Schule 
Hauswirtschaftliche Berufsschule
Steinbeisstraße 4 
71332 Waiblingen
Telefonnummer07151 5003–592 oder Telefonnummer07151 5003–200 
Faxnummer07151 5003-581 
poststelle(@)maria-merian-schule.de
www.maria-merian-schule.de

Karoline-Breitinger-Schule Künzelsau 
Jahnstraße 20
74653 Künzelsau
Telefonnummer07940  939040
Faxnummer07940  939070 
info(@)karoline-breitinger-schule.de
www.hws-kuen.de

Ludwig Schlaich Akademie
Berufsfachschule für Altenpfleger 
und Altenpflegerinnen 
Devizesstrasse 4 
71332 Waiblingen 
Telefonnummer07151 981-5414
Faxnummer07151 9531-4654 
info(@)LSAK.de
ludwig-schlaich-akademie.diakonie-stetten.de

Das Wichtigste auf einen Blick

Schulische und berufliche Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder
  • Hauptschulabschluss plus eine der weiteren Qualifizierungen, mindestens eine 2-jährige Berufsausbildung mit Abschluss oder
  • den Abschluss als Krankenpflege- oder als Altenpflegehelfer/in

Dauer und Art der Ausbildung
3 Jahre Berufsfachschule mit praktischen Einsätzen in Einrichtungen der stationären und ambulanten Alten- und Krankenpflege.

Aufnahmealter/ Führerschein
18 Jahre mit Führerscheinklasse B

Ausbildungsbeginn
August/ September / Oktober (genaue Termine bitte bei den einzelnen Schulen erfragen)

Vergütung nach TVöD- Kommunal Stand 1.4.2018
1. Ausbildungsjahr 1040,69 € 
2. Ausbildungsjahr 1102,07 € 
3. Ausbildungsjahr 1203,38 €

Weitere Infos zum TVöD finden Sie auf der Homepage

Weitere Informationen unter:

Diakonisches Werk Württemberg e. V.
Heilbronner Straße 180
70191 Stuttgart
Telefonnummer0711 1656-0
Faxnummer0711 1656-277
info(@)diakonie-wuerttemberg.de

Mit * (Stern) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular
unterstützt werden die gängigen Formate.
unterstützt werden die gängigen Formate.
unterstützt werden die gängigen Formate.