Seite drucken
Diakonie Ambulant (Druckversion)

Aufsichtsratswahl bei Diakonie ambulant

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 30.10.2019

Bei Diakonie ambulant fanden neulich im Evang. Gemeindehaus Murrhardt-Fornsbach turnusgemäß für die nächsten fünf Jahre die Wahlen zum Aufsichtsrat statt. Zur entsprechenden Mitgliederversammlung konnte Aufsichtsratsvorsitzender Werner Stingel die Vertretungen von 16 der 19 Mitglieder begrüßen.

Im Vorfeld konnte geklärt werden, dass die seitherigen Aufsichtsratsmitglieder wieder erneut zur Kandidatur bereit waren. Trotzdem hatten natürlich die Mitglieder, also die Kommunen, Kirchengemeinden und Krankenpflegevereine im oberen Murrtal die Möglichkeit andere Bewerber/innen vorzuschlagen. Davon wurde aber kein Gebrauch gemacht.

Unter dem Vorsitz von Bürgermeister Armin Mößner, Murrhardt, fanden dann sehr zügig die Wahlen statt. Zunächst waren die Aufsichtsratsmitglieder zu wählen. Aus ihrer Mitte waren dann ebenfalls durch Wahl die Positionen des/der 1. Vorsitzenden und der Vertretung zu bestellen.

Jeweils einstimmig wurden so für die nächsten 5 Jahre Bürgermeister Uwe Bossert (Gemeinde Spiegelberg und Krankenpflegeverein Spiegelberg), Pfarrerin Ute von Brandenstein (Evang. Kirchengemeinde Großerlach-Grab und Krankenpflegeverein Großerlach), Pfarrer Steffen Kaltenbach (Evang. Kirchengemeinden Fornsbach und Kirchenkirnberg), Herr Werner Stingel (Krankenpflegeverein Murrhardt e.V.) und Bürgermeister Dieter Zahn (Gemeinde Sulzbach an der Murr und Krankenpflegeverein Sulzbach an der Murr) in den Aufsichtsrat wiedergewählt.

Auch die Wahl der Vorsitzenden bestätigten einstimmig Werner Stingel als Aufsichtsratsvorsitzenden und Dieter Zahn als Stellvertreter.

http://www.stark-fuer-andere.de/index.php?id=29