Sulzbach: Diakonie Ambulant

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zu den Stellenangebote
Sulzbach

Hauptbereich

Krankenpflegeverein Sulzbach an der Murr

Die Krankenpflege in Sulzbach wurde früher durch Diakonissen und Krankenschwestern geleistet, die bei der Gemeinde angestellt waren. Die Aufgaben wurden immer vielfältiger, weshalb im Jahr 1976 der „Krankenpflegeverein Sulzbach“ (KPV) gegründet wurde. Gründungsmitglieder waren die Gemeinde Sulzbach an der Murr, die evangelische und die katholische Kirche. Nachdem in den folgenden Jahren die Notwendigkeit eines noch breiteren Leistungsspektrums immer deutlicher wurde, stellte sich heraus, dass - im ortsnahen Bereich - diese Leistungen nicht mehr allein durch den KPV erbracht werden konnten. Diese Konsequenzen führten im Jahr 1996 zur Gründung der „Diakonie Sozialstation Oberes Murrtal e.V.“ (DSOM), die heute unter dem Namen Diakonie ambulant – Gesundheitsdienste Oberes Murrtal e.V. wirkt. Träger sind die Gemeinden des oberen Murrtals, Krankenpflegevereine und Kirchen.

Der KPV Sulzbach an der Murr war Gründungsmitglied und unterstützt Diakonie ambulant bis heute mit Sach- und Geldspenden. Es gelang, neben der häuslichen Kranken- und Altenpflege, auch eine Vielzahl an therapeutischen Diensten in Sulzbach und Umgebung anzubieten. Dadurch besteht heute die Möglichkeit, Kranke, Unfallopfer oder Rekonvaleszenten in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung optimal zu versorgen. Dies ist um so wichtiger, als durch die neue Gesundheitsreform die Verweildauer von Patienten in Krankenhäusern stark verkürzt wurde. Die deshalb früher entlassenen Patienten können so zuhause weiterbetreut werden.

Der KPV stellt durch die Unterstützung von Diakonie ambulant sicher, dass diese Leistungen schnell, zuverlässig und sachkundig die Betroffenen erreichen. Er sieht es als seinen Auftrag an, in allen Bereichen der Krankenpflege und für Patienten jeden Alters die nötigen Strukturen so zu schaffen, dass möglichst jedem in seiner häuslichen Umgebung die Hilfe zuteil wird, die im Einzelfall unbedingt erforderlich ist.

Leistungen

Durch Diakonie ambulant und die Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

Kranken- und Altenpflege

Für alle Fragen zur Pflege können Sie sich an die örtlichen Pflegekräfte, Dienstzimmer Kleinhöchberger Straße 12, Telefonnummer07192 7400 oder an die Pflegedienstleitung in Murrhardt, Blumstraße 20, Telefonnummer07192 909100 wenden.

Ergotherapie

Die Praxis für Heilmaßnahmen zur Rehabilitation von Menschen jeden Alters befindet sich in der Haller Straße 7,  und ist zu erreichen unter Telefonnummer07193 931401.

Physiotherapie

Die Praxis für Krankengymnastik, Massagen und allen dazugehörigen Anwendungen befindet sich im Fischbachweg 23 und ist zu erreichen unter Telefonnummer07193 8282.

Praxis für Logopädie

Die Praxis für Behandlungen bei Sprech- und Sprachproblemen sowie Schluckstörungen befindet sich in Murrhardt, Klosterhof 13 und ist zu erreichen unter Telefonnummer07192 936013.

Nachbarschaftshilfe

Dieser Dienst umfasst z.B. Kehrwoche, Haushalt, Fenster putzen, Wäsche waschen, Essen zubereiten und Hilfe beim Einkauf. Diese Hilfen werden in Zusammenarbeit mit der AWO ausgeführt. Diese erreichen Sie unter Telefonnummer07192 909100.

Haus- und Familienpflege

Die Familienpflegerin kommt zu Ihnen, wenn Sie Ihren Haushalt nicht weiterführen können, sei es bei Krankheit, Kur, Entbindung etc. Sie betreut auch behinderte Menschen und pflegt Kinder. Sie erreichen diesen Dienst unter Telefonnummer07192 909100.

Hausruf

Wenn Sie allein zuhause sind (Ihre Familie ist im Urlaub etc.), erhalten Sie täglich einen Kontrollanruf, ob alles in Ordnung ist. Dieser Dienst wird von der Diakonie ambulant durchgeführt.

Hausnotruf

In Zusammenarbeit mit dem DRK bieten wir das Hausnotrufsystem an. Alleinstehende Personen können in Notfällen Alarm auslösen. Dies geschieht von zuhause über einen kleinen „Funkfinger“, den Sie immer bei sich tragen, sogar in der Badewanne. Die Hilfe kommt zuverlässig und rund um die Uhr.

Wirbelsäulen-Gymnastik

Im alten Schulhaus in Bartenbach bietet der Krankenpflegeverein Sulzbach eine Wirbelsäulen-Gymnastik in der Gruppe an.

Vorträge

In regelmäßigen Abständen bieten wir Vorträge zu gesellschaftlichen, gesundheits- und ernährungsrelevanten Themen an.

Hospizdienst

Wir unterstützen den mobilen Hospizdienst sowie das stationäre Hospiz in Backnang.

Schlaganfallstation

Wir unterstützen die Schlaganfallstation im Kreiskrankenhaus in Backnang.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Damit wir Ihnen diese Leistungen auch weiterhin anbieten können und um das Angebot noch zu erweitern, brauchen wir Ihre Unterstützung. Wie Sie helfen können? Ganz einfach: Werden Sie Mitglied im Krankenpflegeverein Sulzbach an der Murr. Sie unterstützen damit eine gute Sache, denn Sie helfen uns helfen.

Sie haben auch ganz persönliche Vorteile von einer Mitgliedschaft: Der KPV gewährt seinen Mitgliedern Zuschüsse zu verschiedenen finanziellen Aufwendungen. Sie können uns natürlich auch mit einer einmaligen Spende unterstützen, wenn Sie kein Mitglied werden wollen. Wir freuen uns über jede Art der Hilfe.

Mitgliedschaft

Das Formular für die Mitgliedschaft steht Ihnen als PDF zum Download bereit.